Skip to main content

Webflat24, die Online Gutachter

Gutachter fuer SEO und Webdesign. Tel 0176/62117256. Analysen, Checks, Controlling und Gutachten.

Online-Marketing-Support
Mo.-Do.

10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Telefonbutton
0176-62117256

info@webflat24.de

Klartext per Videomeeting
Videocall

Nach Terminvereinbarung

Gutachten für SEO und Webdesign

Unser Team besteht aus einer Reihe von Experten, die über 10 Jahre lang in den Bereichen SEO und Webdesign gearbeitet haben. Durch jahrelange Erfahrung und Erfolge in den Bereichen SEO und Webdesign, haben wir es uns erlaubt, als Gutachter unsere Dienstleistungen anzubieten. Die Gründe für unsere Entscheidung liegen auf der Hand. Zahlreiche unzufriedene Kunden aus anderen Agenturen stürmten zu uns und beschwerten sich der hohen Preise in der SEO und Webdesign. Ebenso darüber, dass Sie mit den wichtigen Keywords nicht zu finden seien.

Wir haben die Arbeiten dieser Mitbewerber kontrolliert und das Ranking und das Webdesign der unzufriedenen Kunden meist zu einem Dumpingpreis verbessert, um den Ruf der Branche aufrechtzuerhalten. Zu unseren Kunden, gehörten Firmen, die auf ein gutes organisches Ranking bei den Suchmaschinen angewiesen waren.

Für wen bieten wir uns als unabhängige Gutachter für SEO und Webdesign an?

Warum bieten wir unsere Dienstleistungen nun als Gutachter für SEO und Webdesign an?

Analysen und Controlling dann das Gutachten

Für Agenturen und

Dienstleister und Freelancer

Ihr Kunde redet ihnen übel nach? Ist unzufrieden und möchte mit Ihnen in den Rechtsstreit oder sein Geld wieder haben?

Sie sind in den Bereichen SEO und Webdesign tätig?

Dann teilen Sie uns das Projekt mit, um welches es geht. Wir machen eine intensive Analyse, führen ein Controlling durch und schreiben ihnen ein neutrales und unabhängiges Gutachten für die SEO und das Webdesign.

Wurden Sie betrogen? Haben Sie zuviel bezahlt? Sind Sie ein Dienstleister auf dem Leim gegangen?

Für Kunden, die sich

betrogen oder geprellt fühlen

Wurden Sie tatsächlich betrogen? Haben Sie zu viel bezahlt? Sind Sie einem Dienstleister auf den Leim gegangen?

Wir prüfen das für Sie und werden uns dann für Sie einsetzen.

Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. In dieser hängen Sie den gesamten Vorgang mit an und nennen uns ihre Webseitenadresse/Domain. Wir prüfen den Anbieter, das Projekt und den Preis für sie.

Aktiv für Gerichte, Rechtsschutzversicherungen, Makler und andere Gutachter.

Für Behörden,

Gerichte, Gutachter und

…und Versicherungen. Wir prüfen Anbieter, Kunden und die Projekte um die es geht neutral und unabhängig.

Schnelle Analyse, Recherche, Controlling und Gutachten.

Wenn Sie jemanden suchen der von der SEO und dem Webdesign etwas versteht, dann sind unsere Gutachter für SEO und Webdesign die richtigen Ansprechpartner. Selbst bei komplizierten Fällen arbeiten wir gerne für Sie.

Sven George ist unser Gutachter für SEO und Webdesign

„Über 13 Jahre war ich erfolgreich im Bereich SEO und Webdesign tätig. Ich erkenne schnell, was bei der SEO nicht stimmt und ob das Webdesign sein Geld wert war.“ Sagt der Gutachter Sven George. „Professionelle SEO, wenn jemand sich richtig mit einem Projekt auseinandersetzt, schafft er es auch auf Seite 1 bei Google. SEO ist keine Magie und in schweren Fällen wird sie zur Fleißarbeit. Ebenso beim Webdesign. Ich prüfe einiges, wenn ich mit einem Gutachten beauftragt oder als Zeuge gebeten werde, vor Gericht auszusagen.“

Webflat24 bedeutet ein Team zu sein. Marketing, SEO, Unternehmensberatung, Webdesign. Gemeinsam für den Erfolg!

SEO und Webdesign

Inhalte, Metas, Struktur und Technik

Diese vier Bereiche sind die Grundbausteine des modernen Webdesigns. Alle vier Bereiche bestehen aus weiteren zahlreichen Faktoren, die für den Erfolg einer Webseite wichtig sind.

Viele Webdesigner lassen oft Faktoren aus, die in der heutigen Zeit zur Selbstverständlichkeit gehören.

Webflat24 bedeutet ein Team zu sein. Marketing, SEO, Unternehmensberatung, Webdesign. Gemeinsam für den Erfolg!

Webseitenumfeld

Was wurde geleistet.

Das Webseitenumfeld ist wichtig. Bei der SEO sind Backlinks nach wie vor wichtig. Ebenso auch das Marketing. Was hat die Agentur vereinbart und was wurde geleistet?

Das Webseitenumfeld wird von mir besonders unter die Lupe genommen. Daher kann eine Analyse einige Zeit dauern.

Webflat24 bedeutet ein Team zu sein. Marketing, SEO, Unternehmensberatung, Webdesign. Gemeinsam für den Erfolg!

Wettbewerb und

Vereinbarung

Der jeweilige Anbieter wird geprüft und ebenso die Vereinbarungen, die zwischen dem Kunden und dem Dienstleister vereinbart worden sind. Fair sollte fair bleiben.

Liegen Verstöße gegen deutsche Gesetze vor, so finden wir diese relativ schnell und gehen entsprechend vor.

    Ein erfolgreiches Team steht ihnen gerne und jederzeit zur Seite.
    Webflat24 bietet

    Gutachten für SEO und Webdesign

    Neutrale und unabhängige Gutachten für den Bereich SEO und Webdesign. Auf Wunsch gehen wir in die Tiefe.

    • Analysen ON-PAGE & OFF-PAGE
    • Wettbewerbsrecht
    • Urheberrecht
    • Vertragsrecht

    Wir verfügen über hausexterne Rechtsanwälte und haben erfahrene Gutachter am Start.

    FAQ

    Warum ist ein Gutachten für SEO und Webdesign sinnvoll?

    Ein Gutachten für SEO (Search Engine Optimization) und Webdesign ist aus verschiedenen Gründen eine wertvolle Investition für Unternehmen, die ihre Online-Präsenz optimieren möchten. Ein solches Gutachten bietet eine objektive und unabhängige Bewertung der aktuellen Website-Strategien, wodurch blinde Flecken und Schwachstellen identifiziert werden können. Externe Experten haben den Vorteil, Probleme zu erkennen, die interne Teams möglicherweise übersehen haben. Dadurch wird sichergestellt, dass die SEO- und Webdesign-Strategien den aktuellen Best Practices entsprechen und technisch einwandfrei sind.

    Ein weiterer wesentlicher Vorteil eines Gutachtens liegt in der Identifizierung von Optimierungspotenzialen. In Bezug auf SEO können Experten technische Aspekte wie Ladezeiten, Mobilfreundlichkeit und die Implementierung strukturierter Daten analysieren. Sie bewerten auch inhaltliche Faktoren wie die Keyword-Optimierung und die Qualität des Contents. Im Bereich Webdesign wird untersucht, ob die Website benutzerfreundlich ist, den aktuellen Trends entspricht und die Conversion-Rate unterstützt. Diese umfassende Analyse führt zu gezielten Verbesserungsvorschlägen, die die Effizienz der Website erheblich steigern können.

    Ein Gutachten bietet zudem eine wertvolle Wettbewerbsanalyse. Durch das Benchmarking der eigenen Website im Vergleich zur Konkurrenz können Stärken und Schwächen im Wettbewerb identifiziert werden. Auf Basis dieser Erkenntnisse können strategische Maßnahmen empfohlen werden, um sich besser zu positionieren und einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.

    Die Aktualität der Technologien und Trends ist ein weiterer Aspekt, den ein Gutachten berücksichtigt. Experten sind mit den neuesten Entwicklungen im Bereich SEO und Webdesign vertraut und können Empfehlungen zur Implementierung neuer Tools und Techniken geben. Dies sorgt dafür, dass die Website nicht nur den aktuellen Standards entspricht, sondern auch zukunftssicher ist.

    Rechtskonformität und Sicherheit sind ebenfalls entscheidende Faktoren. Ein Gutachten stellt sicher, dass die Website den rechtlichen Anforderungen, wie der DSGVO, entspricht und keine Sicherheitslücken aufweist, die potenziell für Cyberangriffe genutzt werden könnten.

    Insgesamt bietet ein Gutachten für SEO und Webdesign eine fundierte Entscheidungsgrundlage, die es Unternehmen ermöglicht, datengetriebene und zielgerichtete Maßnahmen zu ergreifen. Dies führt zu einer verbesserten Nutzererfahrung, höheren Konversionsraten und einer stärkeren Online-Präsenz, was letztlich den Erfolg der digitalen Strategie eines Unternehmens maßgeblich unterstützt.

    Gutachten zur Vermeidung von Streitigkeiten?

    Ein Gutachten kann ein äußerst wirksames Mittel zur Vermeidung von Streitigkeiten sein, besonders in Bereichen, in denen Meinungsverschiedenheiten über technische oder komplexe Sachverhalte auftreten können. Ein Gutachten bietet eine fundierte, unabhängige und objektive Analyse eines bestimmten Problems oder Sachverhalts, was oft entscheidend zur Klärung von Unstimmigkeiten beiträgt.

    Ein wesentlicher Vorteil eines Gutachtens ist die Bereitstellung klarer Fakten und sachlicher Informationen. In Situationen, in denen Parteien unterschiedliche Ansichten vertreten oder Unsicherheit über bestimmte Aspekte besteht, kann ein Gutachten als neutraler Dritter fungieren. Durch die detaillierte und methodische Herangehensweise des Gutachters wird eine transparente und nachvollziehbare Grundlage geschaffen, auf der Diskussionen und Verhandlungen aufbauen können.

    Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Glaubwürdigkeit und Akzeptanz eines Gutachtens. Da Gutachter in der Regel Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind, wird ihre Analyse von allen beteiligten Parteien als besonders vertrauenswürdig angesehen. Dies kann helfen, Vorbehalte abzubauen und die Bereitschaft zur Einigung zu erhöhen. Oftmals führt die Anerkennung der Expertise des Gutachters dazu, dass dessen Empfehlungen und Schlussfolgerungen als fair und ausgewogen akzeptiert werden.

    Darüber hinaus kann ein Gutachten langfristige Konflikte vermeiden, indem es frühzeitig Klarheit schafft und präventiv wirkt. In Geschäftsbeziehungen, Bauprojekten oder bei rechtlichen Auseinandersetzungen kann ein Gutachten dazu beitragen, potenzielle Streitpunkte zu identifizieren und Lösungen vorzuschlagen, bevor es zu eskalierenden Konflikten kommt. Dies spart nicht nur Zeit und Geld, sondern fördert auch eine konstruktive Zusammenarbeit und ein positives Arbeitsklima.

    Ein Gutachten bietet somit eine solide Basis für Verhandlungen und Entscheidungen, die auf fundierten Erkenntnissen und objektiven Bewertungen beruhen. Dies fördert das Vertrauen zwischen den Parteien und erhöht die Wahrscheinlichkeit einer einvernehmlichen Lösung. In einer Zeit, in der Streitigkeiten oft langwierig und kostspielig sind, stellt ein Gutachten eine effektive Möglichkeit dar, Konflikte zu vermeiden und eine reibungslose Zusammenarbeit zu gewährleisten.

    Woraus besteht ein gutes Gutachten?

    Ein Gutachten für SEO (Search Engine Optimization) und Webdesign ist aus mehreren Gründen sinnvoll:

    1. Objektive Bewertung
    – Externe Perspektive: Ein Gutachter bietet eine unabhängige und objektive Analyse der aktuellen Situation. Dies hilft, blinde Flecken und Schwachstellen zu identifizieren, die interne Teams möglicherweise übersehen haben.
    – Qualitätskontrolle: Eine externe Bewertung stellt sicher, dass die SEO- und Webdesign-Strategien den aktuellen Best Practices entsprechen und technisch einwandfrei sind.

    2. Identifizierung von Optimierungspotenzial
    – SEO-Analyse: Der Gutachter kann technische SEO-Aspekte (z.B. Ladezeiten, Mobilfreundlichkeit, Strukturierte Daten) sowie inhaltliche Aspekte (z.B. Keyword-Optimierung, Content-Qualität) analysieren und Optimierungsvorschläge machen.
    – Webdesign-Analyse:Hier wird geprüft, ob das Design benutzerfreundlich ist, den aktuellen Trends entspricht und die Conversion-Rate unterstützt.

    3. Wettbewerbsanalyse
    – Benchmarking:Ein Gutachten kann die eigene Website im Vergleich zur Konkurrenz analysieren und somit Stärken und Schwächen im Wettbewerb aufzeigen.
    – Strategische Empfehlungen: Auf Basis der Wettbewerbsanalyse können gezielte Maßnahmen empfohlen werden, um sich besser zu positionieren.

    4. Effizienzsteigerung
    – Ressourcenoptimierung: Durch die Identifikation von ineffizienten Prozessen und unnötigen Ausgaben können Ressourcen besser genutzt werden.
    – ROI-Steigerung:Verbesserte SEO- und Webdesign-Strategien führen in der Regel zu einer besseren Sichtbarkeit und höheren Konversionsraten, was den Return on Investment (ROI) steigert.

    5. Technologische Aktualität
    -Trends und Technologien: Ein Gutachter ist in der Regel über die neuesten Trends und Technologien im Bereich SEO und Webdesign informiert und kann Empfehlungen zur Implementierung neuer Tools und Techniken geben.
    – Zukunftssicherheit: Durch die Berücksichtigung zukünftiger Entwicklungen kann die Website langfristig wettbewerbsfähig bleiben.

    6. Rechtskonformität und Sicherheit
    – DSGVO und andere Richtlinien: Ein Gutachter kann sicherstellen, dass die Website den rechtlichen Anforderungen (z.B. Datenschutz) entspricht.
    – Sicherheitsaspekte: Die Prüfung der Website auf Sicherheitslücken kann helfen, Cyberangriffe zu verhindern.

    7. Bessere Entscheidungsgrundlage
    – Datengetriebene Entscheidungen:Ein detailliertes Gutachten liefert fundierte Daten und Analysen, die als Grundlage für strategische Entscheidungen dienen können.
    – Zielgerichtete Maßnahmen:Anhand der Gutachtensergebnisse können gezielt Maßnahmen ergriffen werden, um die Online-Präsenz zu verbessern.

    Insgesamt trägt ein Gutachten für SEO und Webdesign dazu bei, die Effektivität und Effizienz der Website zu steigern, was letztlich zu einer besseren Nutzererfahrung, höheren Konversionsraten und einer stärkeren Online-Präsenz führt.